Ein echter Brief an meine Frau

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Amateur

Ein echter Brief an meine FrauHallo, ich möchte euch hier einen Brief den ich meiner Frau gegeben habe zeigen.Hallo mein Schatz, diese Phantasie ist für dich, hoffentlich gefällt sie dir ein wenig.Wir beide machen es uns im Bett bequem.Ich fessle dich nun nackt, mit weit gespreizten Beinen und Armen an das Bett. Es ist stock dunkel im Zimmer.Ich: so mein Schatz, jetzt werde ich dich alleine lassen und ein anderer Mann wird zu dir kommen.du bist nicht beunruhigt, das du denkt, das es von mir wieder eine gespielte Phantasie ist, die wir schon mal machten. Was du aber nicht weist , ist, das es diesesmal anders sein wird. Ich werde dich wirklich alleine lassen und ein echter anderer Mann wird zu dir kommen. Es ist ein föllig fremder und du kann das auch nicht erkennen, als er sich nackt neben dich legt, da es ja dunkel im Zimmer ist. Wortlos beginnt er dich zu küssen. Du bis völlig ahnungslos, das es nicht ich bin. Willig erwidert du seine küsse. Sofort wirst du erregt. So gierig wurdest du schon lange nicht mehr geküsst, was dich total erregt. Als er nun etwas sagt, bist du total perplex und erschrocken.Fremder: hallo Astrid, ich werde dich jetzt nehmen.Du: nein, nein, das will ich nicht, wo ist Alex.Fremder: er ist fortgegangen, er möchte, das ich dir deine Phantasie war werden lasse.Du : nein, das will ich nicht, ich will es nicht in echt mit einem anderen. Las mich in Ruhe.Fremder : das werde ich ganz bestimmt nicht machen.Er greift mit einer Hand an deine Brust und beginnt diese zu verwöhnen. Du windet dich und versucht zu entkommen, aber es gelingt dir nicht.Du : nein, nein, hör auf.Fremder : das kann ich nicht, du fühlst dich fiel zu gut an, du hast herrliche Brüste . Gierig spielt er mit deinen Nippeln. Trotz deiner Verzweiflung, geht es dir durch und durch. Freudig bemerkt er dies und versucht dich wieder zu küssen. Zuerst ist dein Mund verschlossen, aber schließlich öffnet du diesen. Lüstern dringt er wieder mit seiner Zunge in deinen Mund ein und seine spielt mit deiner. Ohne das du es bewusst willst, beginnst bursa escort du dies zu erwidern. Leise beginnst du zu stöhnen. Als er nun mit einer Hand an deine pussi greift, zuckt du zusammen.Du: nein nicht, sagst du nun nur noch leise.Fremder: oh doch, deine pussi fühlt sich so gut an und du bist schon richtig feucht. Giebt doch zu, das du es willst.Nur noch sehr wenig überzeugend erwiderst du.Du: nein nicht hör auf.Er macht weiter, geschickt spielt er mit deinem kitzler. Du stöhnt immer heftiger, dabei wirst du fast verrückt. Plötzlich hört er auf damit.Fremder: ja los sag, das ich weiter machen soll, bettle darum.Du kann nicht anders, du bist so erregt, du möchtest es.Du : ja, hör nicht auf, das ist so schön, ich will es.Fremder: ja du gehörst jetzt mir.Er macht wieder weiter. Du stöhnt und dein ganzer Körper windest sich for extase.Gleich wirst du kommen.Da hört er plötzlich auf. Er kniet sich an deinen Kopf und drückt dir seinen Schwanz gegen den Mund. Zu seiner Freude öffnest du willig deinen Mund und deine Lippen schließen sich um seine pralle Eichel.Fremder: ja Lutsch meinen schwanz keucht er.Du : ahhh er ist so groß, stöhnst du.Fremder: ja macht er dich mehr an als der deines Mannes.Du: oh ja, fiel mehr, er ist so groß und schmeckt so lecker, einfach wunderfoll. Komm mach mich bitte los, ich will dich auch berühren können.Fremder: ich bin doch nicht verrückt, das ist doch nur ein Trick von dir, damit du mir entfliehen kannst.Du: nein, ich will dich wirklich, ich will dich so sehr.Er wagt es und öffnet deine Fesseln. Gespannt wartet er auf deine Reaktion, ob du gleich aus dem Zimmer stürmen wird. Sobald du entfesselt bist, sagst du leise zu ihm.Du: komm mach mit mir was du willst.Erregt gleitet eine Hand in deinen Schoß. Freudig erwartest du diese mit weit gespreizten Beinen. Deine feuchte Pussi zu fühlt bringt ihn fast um den Verstand. Seine Fingerspitze splielt ganz sanft mit deinem Kitzler. Du schliest die Augen und geniest erregt seine Berührung.Jetzt haucht er dir ins Ohr.Fremder: ich will,jetzt deine bursa escort bayan Erregung schmecken.Du spührst wie er sich von dir löst und mit seinem Gesicht, zwischen deine weit gespreizten Beinen geht. Sein Gesicht, kommt dir näher und du merkst seinen unregelmäßigen Atem. Jetzt erreicht seine Zungenspitze deinen Kitzler. Du spührst wie er diesen immer gieriger zu verwöhnen beginnt. Er schmeckt deinen Saft, spührt deine herrliche rasierte Pussi, deine Scharmlippen. Das erregt ihn unglaublich und sein Schwanz wird noch härter. Als er nun sanft an deinem Kitzler saugt, geht dir das durch und durch.stöhnend beginnt dein ganzer Körper zu Beben.Ja Leck mich, mach’s mir, entkommt es dir lüstern.Er wil dich zu extase bringen und saugt immer gieriger an deinem Kitzler wehrend seine Hände nach oben greifen um gleichzeitig mit deinen wundervollen steifen Nippeln zu spielen. Du keuchst, ja ich komme gleich, ja mach’s mir. Lüstern macht er weiter. Du kommst, laut keuchend durchströmt dich dein Orgasmus. Du bebst dabei. Als dieser abgeflaut ist, sagst du zu ihm.Du: komm nimm mich, ich will dich in mir spühren.Fremder: ja ich will dich auch.Er beugt sich über dich und küsst dich. Dabei spührst du, wie seine Eichel an deiner nasse Grotte ist. Du spührst, wie er langsam dich öffnet und damit in dich eindringt.Fremder: oh ja, ich bin in dir, sagt er leise.Immer tiefer dringt er in dich ein, bis sein starker steifer Schwanz ganz in dir ist. Er versucht mit jedem mm in dir zu sein. Er umklammert dich, immer und immer wieder drückt er sich so tief er kann in dich hinein. Du versuchst mit deinem Mund seine Brust zu erreichen. Als er das bemerkt, geht er mit seinem Oberkörper etwas nach oben und dein Mund kann so einen seiner Nippel erreichen. Lüstern beginnst du an diesem zu saugen. Das geht ihm durch und durch und er presst sich foller Erregung, immer und immer wieder gegen deinen Schoß.Fremder: oh ja, du bist unglaublich, stöhnt er, so,unglaublich war es mit noch keiner, ich kann garnicht genug von dir bekommen.Das macht dich escort bursa total verrückt und du kommst wieder laut keuchend. Wieder bebt dein ganzer Körper. Als er,bemerkt, das du total befridigt bist, will er aus dir herausgehen.Du bemerkst das und greifst mit deinen Händen an seine Hüfte und ziehst ihn wieder tiefer in dich.Du: was machst du da, ich will dich noch in mir haben. Ich will, das du in mir kommst. Er kann kaum glauben, was er da hört.Fremder: du willst mein Sperma in dir haben.Du: ja das will ich, ich will es ganz tief in mir haben, alles.Fremder: ja ich werde dir alles geben, alles in dich.Er beginnt sich in dir zu bewegen, immer fester stößt er zu, er stützt sich mit seinen Händen oberhalb deiner Schulter ab, damit du nicht weiter nach oben Richtung Bettende gedrückt wirst. Er will, das du seinen Stößen keinen mm entkommen kannst. Immer gieriger stößt er in dich. Er ist total verrückt nach dir. Fremder: ja ich mach’s dir.Du: ja nimm mich, ja, Stoß zu, mach mich fertig.Du bringst in fast um den Verstand, ja er will in dir kommen, er will nichts sehnlicher als ganz tief in dir zu kommen. Er ist so verrückt nach dir das ihm entkommt.Fremder: ja ich ficke dich, ich ficke dich richtig durch.Für ihn ist es wie für mich, es ist nicht nur ein einfaches abspritzen und der Orgasmus der eigentliche Höhepunkt, sondern sein ( mein) Sperma in dich zu geben, das ist das erregendste dabei. Das Sperma tief in dir zu wissen, ist wie dich als Eigentum zu markieren, dich in Besitz zu nehmen.Er lässt sich ganz gehen, er geniest jeden mm den er sich in dir bewegt, in dich stößt. Er atmet immer schneller. Du greifst mit deinen Fingern an seine Nippel, was ihn noch verrückter macht. Du: ja komm in mir, gieb mir alles, Spritz in mich. Keuchst du.Da ist es um ihn geschehen und er kommt. Sein Schwanz zuckt in dir und er giebt alles in dich, alles ganz tief. Er geniest es unendlich in dir zu kommen, dir sein sperma zu geben.Als sein Wahnsinns Orgasmus abflaut, legt er sich erschöpft auf dich, umarmt dich und küsst dich sanft. Er ist immernoch regungslos in dir, spührt wie du ihn warm umschließt.In echt werde ich dich nie teilen mein Schatz, ich will dich ganz und gar für mich.Ich würde mich freuen, wenn ihr mir schreibt, wie ihr den Brief findet.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*