So bin ich – und fühl mich gut

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ass

So bin ich – und fühl mich gutIch bin gerne eine versaute Tunte und liebe es mich zu schminken und in die Rolle einer weiblichen Schlampe zu schlüpfen. Es erregt mich ähnlich wie Jame Gumb aka Buffalo Bill im Film Schweigen der Lämmer vor dem Spiegel herum zu tänzeln und mich verbal mit weiblich verstellter Stimme aufzuheizen.„ich würd’ mich ficken. Ich würd’ mich richtig durchficken!“Ja, ich mag es mich im Spiegel zu betrachten oder mich in selbst aufgenommenen Videoclips zu sehen , auch wenn ich weit davon entfernt bin wie eine weibliche attraktive Schönheit zu wirken, von Natur aus etwas klein und dazu leider noch etwas pummelig geworden bin Dennoch habe ich großen Spaß an dieser Art der Verkleidung und ich genieße meinen Fetisch so oft ich kann und habe ebenso große Freude daran mich anderen genauso zu zeigen.Klar, ich weiß, dass ich mit Sicherheit nicht den Geschmack von jedermann oder der großen breiten Masse entspreche… ich bin eben nicht mit langen Beinen gesegnet, einem „perfekten“ Körper mit Traummaßen, aber bei einigen kann es eben auch genau diese Unperfektion, diese Mängel sein, die genau das sind, was sie erregt.Würde ich wie eine perfekte Frau wirken können, so wäre das zwar alles andere als schlecht, aber irgendwie paradoxer Weise würde dann irgendetwas fehlenVielleicht macht ja gerade das Unvollkommene auch den Reiz für einige aus.Aber viel wichtiger für mich ist es, dass ich mich wohl fühle, auch wenn ich lügen würde, wenn ich behaupten täte dass ich eben nicht versuche es irgendwie so gut wie mir möglich hinzubekommen.Ganz besonders erfreue ich mich an extravaganten Outfits, was nicht heißt, dass ich die klassischen Nylons und hochhackigen Schuhe oder Stiefel ablehne – nein natürlich nicht, aber ich mag es halt auch gerne bizarr und eben einfach mal andersViele Leute mögen Latex, Leder und selbst durchsichtige Folien erfreuen sich bei vielen großer Beliebtheit und ich mag es halt auf diese Art…Ich finde gerade im Alltag unpassende Variationen wie zum Beispiel Nylons und Gummistiefel total aufregend…sieht man so was eigentlich nur sehr selten, in Pornos zum Beispiel habe ich es noch gar nicht gesehen, aber das heißt natürlich nicht, dass es das gar nicht gibt.Auch finde ich zerrissene oder durchlöcherte Nylonstrumpfhosen ziemlich erregend haben diese meines Geschmacks doch irgendwie etwas Unanständiges… ich kann das nicht näher beschreiben, wieso es mich reizt, aber ich empfinde es als ziemlich sexy.Auch Laufmaschen in Strümpfen gehören dazu… vielleicht mag ich es weil es irgendwie verlottert, schlampig und frech wirkt.Selbstverständlich muss das nicht jeder so sehen…aber mir ergeht es so und bekanntlich gibt es bei Geschmäckern kein richtig und falsch, da es allein von der persönlichen Sichtweise eines jeden einzelnen abhängt.Obwohl ich nicht auf Plateau-Schuhe stehe, so gefallen mir diese Sandalen mit hoher Korksohle, die man heutzutage öfters an Frauenfüßen sieht, richtig gut. Ich mag es die Zehen und Ferse von Frauen zu sehen – wenn sie meines Geschmacks schöne Füße haben.. also kleine zierliche.Ich selbst habe ebenfalls recht kleine der Schuhgröße 40, die sehr feminin wirken – was als Mann mir öfters unangenehm ist, (auch weil ich schon darauf angesprochen wurde.. und zwar von Leuten die so gar nicht meinem Geschmack entsprachen) aber als Tunte natürlich zum Vorteil meiner Ansicht nach ist,ich muss ehrlich gestehen, dass meine Füße zu meinen erogensten Zonen gehören und ich es liebe sie zu verwöhnenEinige von Euch werden jetzt vielleicht genervt die Augen verdrehen, weil sie für so was aus welchen Gründen auch immer kein tuzla escort Verständnis haben, aber wenn es Euch nicht gefällt, müsst ihr ja nicht weiter lesen^^Ich mag es eigentlich sehr darüber zu reden, vor allem weil es mich erregt und ich hoffe, dass der ein oder andere genauso Gefallen daran findet. Ich liebe es mit meinen Füßen in schleimigen,zähflüssigen, breiigen oder einfach nur matschigen Zeugs herum zu treten, zu spüren wie z.B. eine geschälte Banane unter meinen Zehen nachgibt und langsam zerdrückt wird und an den Seiten der Zehen wieder als matschige Masse hervorquillt.Schon alleine das Geräusch… dieses matschige Schmatzen macht mich geil.Okay, das ist jetzt nicht so ein extrem unbekannter Fetisch… im Internet gibt es zu Hauf solcher sogenannter Crushing-Videos, selbst hier auf Xhamster sind einige zu finden.Ich mag es aber am liebsten mit Dingen die so richtig schön matschen und schmatzen und die sch einfach nur herrlich geil anfühlen, wenn man in ihnen herumtritt.Ich habe mir auch schon mal z.B. in Stiefel einige Konserven Ravioli in Tomatensoße gefüllt und konnte es dann kaum erwarten diese gefüllten Stiefel anzuziehen.Vor dem Spiegel hab ich dann die Stiefel angezogen und mein Pimmel wurde auf der Stelle hart und steif.Obwohl ich kein guter Tänzer bin und eigentlich kaum Rhythmusgefühl besitze tänzelte ich zur Musik von Black Eyed Pears My Humps vor dem Spiegel herum und genoss das Gefühl der in den Stiefel zermatschenden Ravioli.Damals wünschte ich mir, ich hätte Zuschauer gehabt und diese würden ich bizarr beschimpfen. (Auf diese Beschimpfungen gehe ich gleich noch näher ein.)Leider waren danach die Stiefel nicht wirklich mehr zu gebrauchen und ich musste sie entsorgen, aber der Genuss war es wert, ich war so geil, auch wegen der schmatzenden Geräusche, dass ich mich durchs anpissen abkühlen musste.Auch sehr spaßig finde ich es die Zehen abgelutscht zu bekommen. Vor Jahren hatte ich mal das Glück einen auf Füße fixierten Typen zu kennen, der mir regelmäßig die Füße verwöhnte.Ich liebte es, wenn er an meinen Zehen lutschte, als ob jeder einzelne ein Pimmel wäre, wie er mir die Sohle leckte und an meiner Ferse knabberte. Und je nasser und glitschiger er meine Füße mit seiner Rotze machte, desto geiler wurde ich.Wie gerne hätte ich ihm meine schleimigen Zehen in seine Arschfotze gedrückt, sie tief in seiner Mokkahöhle versenkt, aber leider war er nicht anal gedehnt und irgendwie kam es leider dazu auch nie.Schon die Erinnerung an seinen sabbernden Mund macht mich geil und ich kann fast das saugen an meine Zehen spüren …ich habe beim schreiben jetzt einen steifen und es fällt mir schwer nicht zu wichsen, um den Druck raus zu lassen.Kurz um: ich bin total geil auf meine Füße.Allerdings mag ich keine Männerfüße… gegen nackte Männerfüße habe ich ulkiger Weise eine richtige Aversion … ihr bloßer Anblick erzeugt in mir Abneigung. Das ist natürlich ärgerlich, da leider in den meisten Videos auch hier bei Xhamster immer die Typen barfüßig sind. Ich versuche dann oft die Männerquanten zu ignorieren… aber je mehr ich es versuche, desto weniger gelingt es mir. Es hat nichts mit dem Charakter eines maskulinen Mannes zu tun, aber ich kann keinen Sex mit ihnen haben, wenn sie barfüßig sind. Aber auch einfach nur mit Socken einfach anbehalten ist es nicht getan.Vielleicht hat es damit zu tun, dass ich auf Femininität fixiert bin… auch wenn ich steife Schwänze einer Fotze vorziehe.Wie eine Sissie muss auch ein Kerl optisch sexy (nach meinem Geschmack) etwas hermachen.Das ist für mich kein Widerspruch .. ich mag die weibliche sancaktepe escort oder fast weibliche Optik, aber eben mit einen schönen steifen Penis zwischen den Beinen 🙂 Mir macht der Sex mit dem gleichem Geschlecht am meiste Spaß, auch wenn – oder gerade weil wir als Mädels verkleidet sind.Auch wenn sich das vielleicht diskriminierend ließt, so sind barfüßige maskuline behaarte Männer ein absolutes Tabu für mich. Es sei denn sie würden einen Ganzkörperanzug aus Latex mit Öffnungen für Augen, Nase, Mund, Pimmel und Arsch tragen – inklusive Katzenohren auf dem Kopf (lach)Das alles hat vielleicht keine einleuchtende Logik, ist aber trotzdem so bei mir – so nach dem Motto: das Auge isst mit !Und das sage ich, als jemand, der selbst nicht jedermanns Sache ist.Um noch kurz auf die Beschimpfungen zurück zu kommen, so sehe ich diese beim Sex alles andere als beleidigend und negativ.Ich finde ohnehin schon extremen Dirty Talk geil und wenn man mich dann noch bizarr als In Lebensmittel herum trampelnde Tuntenschlampe oder dreckige perverse Furzgöre bezeichnet find eich das megageil. Je ausgefallener die Wortspiele desto herrlicher.Es geht ja nicht wirklich darum jemanden zu beleidigen oder zu kränken, sondern ihn aufzuheizen und zu animieren noch mehr die Sau rauszulassen.Wie ich schon bei de Ravioli-Gematsche erwähnte, mag ich es unheimlich gerne mich anzupinkeln.Ich liebe die goldgelbe Pisse auf meinem Körper.. und mich damit einzureiben, zu spüren wie sehmig es sich auf der Haut anfühlt und wie sich ggfs meine Strümpfe damit vollsaugen und klitschnass auf meiner Haut kleben.Angepisst zu werden hat nichts mit Erniedrigung zu tun,so lange es dem angepissten gefällt, dass auf ihm uriniert wird.Ob eigen oder Pisse von anderen – ich liebe es und ich freue mich jedes mal darauf.Nur leider ist es bei mir im Gesicht ungünstig, da ansonsten die Pisse das ganze Make up abwaschen würde, aber wenn der Glückspender richtig zielten kann ist es natürlich auch wunderbar, wenn sich mein Mund mit der salzigen warmen Pisse füllt.Ein Traum von mir wäre es mal an einem Piss-Bukkake teil zu nehmen… entweder mit mehreren Ganzkörper verhüllten Männern oder mit einer Gruppe freudig kreischenden Transvestiten… obwohl ich die Pisse von letzteren eindeutig bevorzugen würde.Ich stelle es mir wunderbar vor in der Mitte in einem Planschbecken zu hocken, umringt von einer Gruppe Transvestiten, die alle nackt bis auf unterschiedlich gemusterte Nylons tragen.Das Klackern ihrer Absätze macht mich ganz wuschig, wenn sie sich dicht um mich drängen, sich drängeln und schieben und dann anfangen kichernd und weibisch lachend zu pinkeln.Und die Pisse prasselt auf mich ein… wundervoll… immer wieder schnappe ich mir einen Pimmel, nehme ihn in den Mund, schmecke den persönlichen Uringeschmack und lutsche und schlabbere und genieße jeden Augenblick.Dazu feixen die geilen Tvs, feuern mich an, beschimpfen mich bizarr und wenn sie fertig gepisst haben spucken sie meinen Körper voll, während ich vergnügt in der Pisse mich suhle und mich zusätzlich noch mit ihrer Rotze einreibe.Apropos Rotze… ich habe hier vor wenigen Tagen einen echt geilen Clip gesehen… na ja echt geil wäre er ohne Mann gewesen, wenn es sich anstelle des Kerls um eine Shemale oder Transvestiten gehandelt hätte… Sorry, Boys (lach)In dem Video mit dem Titel: Liked up PMW gibt es zwei nuttig geschminkte Girls, die einem anonymen Typen (hier wusste der Filmemacher, wer im Film wichtig ist^^) einen blasen und zwar mit extrem viel schleimiger Rotze… na ja ob das wirklich alles Speichel ist wage üsküdar escort ich zu bezweifeln, dass ist bestimmt irgendein Gelee… jedenfalls sieht es auch wie Rotze.Die Mädels liegen aufeinander und der Typ lässt sich von der obenliegenden den Prügel verwöhnen.Dabei fließt dieser Rotze ähnliche Schleim in Strömen und die Mädels küssen sich damit auch bzw. tauschen ihn miteinander beim Küssen aus und spucken sich ihn gegenseitig in den Mund,Richtig geil macht ich allerdings das Lachen und dreckige Grinsen der Mädels… man sieht förmlich, dass es ihnen Spaß macht .Ich wäre gerne an der Stelle der unten liegenden , wenn der steife schleimige Pimmel einer Transe oder TV gehören würde,Und diese Sloppy-Sucking-Videos gibt’s hier öfters… Wahnsinn… wie gerne wäre ich da mit von der Partie und würde mit anderen mich über einen steifen harten Pimmel hermachen, ihn so richtig vollsabbern und schleimen, schlürfend den Rotz auf schlecken um ihn dann wieder über den Schwanz zu ergießen und ihn aufschlürfen zu lassen.Dazu dieses geile ordinäre Lachen und gegenseitige aufheizen, das sichtbare genießen am tun. Ebenso verhält es sich bei Einläufen mit Sprühsahne … hier gibt es einen super heißes Video (Dirty Whipped Cream Enema Trailers) als ich das gesehen habe, war ich fast nicht mehr zu haltenDas alles mit Transvestiten zu machen, wäre der Oberhammer..Wie sich Sprühsahne im Arsch anfühlt weiß ich, auch wie herrlich es ist sie wieder unter lauten sprudeligen Furzgeräuschen heraus zu pressen.Aber das in einer Gruppe zu genießen, wäre echt traumhaft.Wenn ich nur daran denke wie es wäre mit mehreren TVs eine solche Orgie zu feiern.. mein Schwanz ist ohnehin schon hart… ui ui uiEs wäre mega völlig enthemmt jauchzend und lachend sich gegenseitig mit der Sahne aus dem Arsch zu besudeln und Immer wieder nachzuladen, u sie erneut furzend heraus zu schleudern.Wenn man sich dabei noch vorstellt, wie entweder die Strümpfe völlig eingeschleimt auf der haut kleben oder ich mir direkt auf meine Fußsohlen alles raus presse …. und mir dann eine von den TVs die sahne abschleckt und ich sehe wie nass und glitschig meine Fußsohlen inklusive der Ferse glänzt ..und die TV die die Sahne, die sie mir von meinen Fußsohlen abschlabberte, die zuvor aus dem Arsch auf meine Füße sprudelte, mir in den Mund spuckt… hmmm…. Es gibt so viele herrliche Spielchen, die man genießen könnte, dass mir beim vorstellen fast die Strumpfhose platzt..Eigentlich hätte ich hier alles viel detaillierter beschrieben, aber ich bin einfach zu erregt um alles noch mehr auszuschmücken.Vielleicht wird der ein oder andere, der eh schon knatschig ist, dass ich im Grunde genommen normale Männer unerotisch finde, jetzt nur noch mit dem Kopf schütteln und vor sich dahin murren, dass das alles ziemliche grobes Kopfkino sei und am liebsten ein negatives Kommentar verfassen würde.Natürlich könnt Ihr das tun, auch wenn es für mich ziemlich unbedeutend wäre.Ich weiß, dass ich kein großes schriftstellerisches Talent besitze und ich hatte auch nicht vor hier eine literarische Sensation zu verfassen … vielmehr ging es mir darum, meiner ganz persönlichen Vorstellung und Ansicht von Vergnügen Ausdruck zu verleihen und vielleicht die ein oder andere Sissie damit anzusprechen und auf mich aufmerksam zu machen.Wenn Dir mein Text oder jedenfalls die angedeuteten Vergnügungen gefallen, dann besuche doch mein Profil und wenn Dir meine Fotos gefallen, dann stelle dir doch vor, wir würden all diese herrlichen Spiele zusammen genießen… diese und viele andere … hemmungslos und frech .. Und vielleicht gefällst du mir ja auch und wenn du zufälliger Weise nicht zu weit wohnst… wer weiß… !?Ansonsten hat man ja immer noch die Möglichkeit per Cam sich gegenseitig auf zu heizem…aber wie auch immer… hier höre ich jetzt auf und hoffe dass der bzw. „die“ ein oder andere neugierig auf mich geworden ist.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*