Kerstin die geile Pastorin und Schwiegertochter3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bdsm

Kerstin die geile Pastorin und Schwiegertochter3So spitz war Kerstin selten gewesen in ihrem Leben, den ganzen Morgen schon hatte sie riesige Lust auf Sex, fast hätte sie es sich schon vorm Laufen selber gemacht aber sie hielt es zurück, wollte die Lust auskosten. Jedenfalls zog sie ihr enges Laufhöschen über den knappen Slip und ihr engstes Laufshirt über den Sport BH und fuhr dann zu ihrem Schwiegervater der ihr mit einem breiten Lächeln die Tür seines luxuriösen Anwesens öffnete. Sie gab ihm einen festen Kuss auf die Wange den er gerne erwiderte. Sie spürte seine Blicke auf ihrem engen Shirt und auch auf ihrer Hose und die beiden liefen los.Kerstin powerte sich ziemlich aus, sie konnte es kaum erwarten endlich in die Sauna zu gehen. Sehr verschwitzt zog sie sich wieder vor ihrem Schwiegervater aus und stellte sich nackt unter die Dusche. Gustav sah sie gierig an, dachte an Freitag zurück, wie diese Frau geil gekommen war, wie Matthias sie kräftig gevögelt hatte, er konnte nicht anders, sein Glied richtete sich hart auf, er hatte eine feste Erektion. Kerstin sah es als sie die Dusche abstellte. Gustav stand mit großem steifem Schwanz zwei Meter vor ihr. Sie sah ihn fragend an, er lächelte nur schulterzuckend. Ihr Blick lag fest auf dem großen steifen Schwanz ihres Schwiegervaters den sie so groß noch nie gesehen hatte. Der Anblick erregte sie mächtig. Sie ging nackt auf ihn zu und lächelte ihn an. Du bist aber heute aufgeregt, sagte sie leise. ich weiß auch nicht, war seine kurze Antwort. Vielleicht entspannt dich die Dusche ja, sagte sie, legte aber dennoch kurz ihre Finger um den großen reifen Schwanz. Er fühlte sich unfassbar gut an, warm und hart. Am Liebsten hätte Kerstin ihn sofort verwöhnt. Gustav erschauderte kurz vor Lust als er ihre hübschen Finger fest um seinen Schwanz fühlte. Er sah sie mit großen Augen an. Okay, ich geh mal duschen sagte er und stellte sich unter das erfrischende Wasser, seifte sich ein und Kerstin beobachtete güvenilir bahis ihn die ganze Zeit. Sein Schwanz blieb ziemlich steif und kurz danach verschwanden beide in der Sauna. Kerstin sah das sein Schwanz auch in der Saunakabine steif blieb, sie war noch erregter als sonst. Sie setzte sich auf, sah seinen Blick auf ihren nackten, leicht verschwitzten Brüsten. Bist ja ordentlich erregt, sagte sie dann leise. Gustav lächelte sich achselzuckend an. Ist heute so, sagte er leise. Ihre Finger legten sich auf seinen Oberschenkel und massierten ihn leicht, sie sah auf den herrlichen Schwanz, auf seine prallen Eier und ihre Lust steigerte sich immer weiter, sie spürte ein geiles Ziehen in ihrer Möse und in ihren Brustwarzen. Vielleicht kann ich dich ein wenig entspannen, sagte sie leise und schob ihre Finger in Richtung seines großen steifen Glieds. Gustav sah sie nur wortlos an und spürte wie sich die Finger seiner Schwiegertochter wieder langsam um sein großes Glied legten und ihn fest umfassten, sein Mund öffnete sich etwas und als ihre Finger sich kurz auf und ab bewegten kam ein geiles Stöhnen aus seiner Kehle. Ihre Finger zogen seine Vorhaut ganz weit zurück und legten die dicke pralle Eichel frei. Die Finger der anderen Hand schoben sich sanft auf seine prallen Eier und massierten sie sanft. Gustav keuchte lauter. Sie war äußerst geschickt, er spürte ihre große Erfahrung, ihre Finger lagen fest um seinen Schwanz und wichsten ihn sehr genüsslich, er spürte, dass er schnell soweit sein würde. Sein Keuchen wurde schneller, er sah auf ihre nackten Brüste, die harten Nippel und begann laut zu Stöhnen. Kerstin blickte mit großen Augen auf seinen reifen Schwanz, hörte sein lustvolles Stöhnen und sah gierig zu, wie er abspritzte, in großen Schüben geil kam und sie dabei lustvoll anblickte. Ihre Finger bewegten sich immer weiter, bis Gustav leer gepumpt war bis er sie nur noch befriedigt ansah, dann ließen ihre Finger ihn los. Kurz darauf gingen türkçe bahis beide verschwitzt hinaus. Wortlos duschten sie nacheinander und versuchten ihre Gefühle einzuordnen. Oh Gott war das schön, sagte Gustav ganz leise. Freut mich, sagte seine hübsche Schwiegertochter und duschte sich nackt vor ihm ab. Anschließend säuberte er sich auch ausführlich. Heute nur einen Gang, sagte Kerstin und gab ihm die Körperlotion. Gustav nahm eine große Portion und stellte sich hinter seine nackte Schwiegertochter, die ihn grade befriedigt hatte, seine Hände massierten ihren nackten Rücken ein, ihre Schultern und dieses Mal auch ihren festen Po, dann zog er sie etwas an sich und legte seine Hände um ihre nackten Brüste. Die fühlten sich fantastisch an, Gustav spürte ihre harten Nippel in seinen Handflächen und rieb sie kurz, spürte jetzt auch ihre Lust, ihren Po, der sich fest gegen ihn streckte. Plötzlich bemerkte er wie ihre Finger schon ihre Möse rieben und er massierte gierig ihre nackten Brüste weiter. Ja so, ja so, stöhnte sie plötzlich, jaaa und sie stöhnte laut und geil auf als sie vor ihm zu einem heftigen Orgasmus kam, oh Gott schrie sie laut drängte sich gegen seinen nackten Schwanz, der schon langsam wieder hart war und ihren Po berührte. Sie wand sich geil vor ihm und ließ sich dazu hinreißen ihn kurz zu küssen, ihre Lippen auf seine Lippen zu legen und ihre Zunge geil in seinen Mund zu schieben und sie war kurz davor mit ihm zu vögeln, dann hielt sie inne. Lächelte ihn an und sagte, ich geh jetzt besser. Beide zogen sich wortlos an. Bis nächsten Montag hauchte Kerstin noch zum Abschied und verschwand dann schnell.Eine gute Stunde später kam Konstantin nach Hause, sein Training war ausgefallen und er war eher daheim als seine Mutter es erwarten konnte. Die Terrassentür stand offen, so dass er leise in das Haus eintreten konnte. Da seine Mutter nicht im Erdgeschoss war ging er leise nach oben, da er dachte, dass sie schlafen würde. Er güvenilir bahis siteleri spähte vorsichtig in das elterliche Schlafzimmer. Dort lag seine Mutter, aber sie schlief keinesfalls. Sie lag nackt und breitbeinig auf dem Rücken, die Finger ihrer rechten Hand rieben ihre Möse sehr schnell und verwöhnten auch den Kitzler. Die Finger der linken Hand drückten ihre nackten Brüste abwechselnd und zupften die steifen, dicken Nippel. Ihre Augen waren fest geschlossen, der Mund leicht geöffnet. Sie sah den großen, reifen Schwanz ihres Schwiegervaters vor sich den sie vor einer guten Stunde zum Abspritzen gebracht hatte, die pralle Eichel, die gut gefüllten Eierchen, ihr Griff um seinen Schwanz. Konstantin hörte ein geiles Keuchen aus dem Schlafzimmer, er sah auf ihre herrlichen festen Brüste, die geilen Nippel und ihre geile erregte Möse. Er spürte selber, wie hart sein Schwanz gegen seine Jeans drängte und rieb gierig über die Beule in seiner Hose. Kerstins Keuchen wurde lauter, ihre geilen Bewegungen heftiger, in Gedanken spürte sie, wie Gustav seine Hände fest um ihre nackten Brüste gelegt hatte und ihre Nippel dabei berührt hatte. Sie stellte sich vor wie er mit seinem wunderbaren großen Schwanz langsam von hinten in sie eindringen würde und dann zustoßen würde bis er tief in ihrer Ehemöse abspritzen würde, dieser Gedanke brachte sie zum Orgasmus. Gierig betrachtete Konstantin seine nackte stöhnende Mutter die sich lüstern auf dem Ehebett wälzte während sie den grandiosen Orgasmus genoss der grade durch ihren Körper fuhr. Sie stöhnte noch einmal geil auf und blieb dann erschöpft liegen.Konstantin verschwand direkt in sein Zimmer, legte sich auf sein bett und streifte seine Jeans samt Unterhose herab. Er nahm seinen steifen jungen Schwanz fest in die Hand und sah seine lüsterne geile nackte Mutter vor sich, ihre Brüste und ihre herrliche Möse. Er stellte sich vor wie er ihre nackten Brüste küssen und die harten Nippel lecken würde und sie ihn dabei mit der Hand befriedigen würde oder würde sie seinen Schwanz sogar in den Mund nehmen? Oh ja, bei dem Gedanken kam er gewaltig und spritzte eine Riesenladung über seine Hände und auf seinen Bauch. Befriedigt hielt er schließlich inne.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*