Meine devote Muter auf Kur – Einführung

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Asian

Meine devote Muter auf Kur – EinführungDie Geschichte entspringt meiner Fantasie und wird aus Sicht meiner Mutter erzählt.Ich heiße Inge bin eine mollige BBW-Lady mit großen Hängebrüsten,einem geilen großen Arsch, und 51 Jahre alt. Seit ein paar Jahren geschieden,hab ich Lust sexuell etwas zu erleben,vielleicht hier auf der Kur einen tollen Mann kennenlernen,der mir zeigen würde wo es langgeht.Ich bin devot veranlagt,und würde gerne einmal dominiert werden.Auf der Kur lerne ich Hans kennen,mit dem ich mich von Anfang an gut verstehe.Er bekommt auch gleich mal heraus dass ich mehr möchte als normalen 08/15 Sex,ich sagte ihm aber auch dass ich dabei keinerlei Erfahrung habe.Hans offenbarte mir,dass er mich am kommenden Sonntag zu sich nach Hause nehmen würde und sie ein wenig seine Dominanz spüren lassen würde,sie güvenilir bahis einführen würde in Erziehungund sie folgsam sein müßte.„Morgen nachmittag machen wir beide einen Spaziergang machen und ich werde erstmal abklären ob du für mich überhaupt geeignet bist.“Ich war beim Mittagessen schon sehr nervös,irgendwie wollte ich etwas erleben,andererseits hatte ich auch Angst über die Ungewißen Dinge die auf mich zukommen sollten.Am Nachmittag fuhr Hans mit mir ein Stück weg vom Sanatorium in einen Wald.Wir gingen weit in den Wald hinein,bei einer Bank setzten wir uns nieder.Hans sagte dann zu mir, „du bist ab jetzt für mich nicht mehr Inge sondern die Schlampe Inge oder eine alte fette Ficksau,ist dir das klar,und du wirst mir gehorchen und dich mir nicht widersetzen ,und ich bin jetzt nicht mehr Hans für türkçe bahis dich wenn wir alleine sind,sondern dein Herr.„Ja ist mir klar“ sagte ich kleinlaut. „Du Schlampe sollst mich Meister nennen,wenn ich dir was sage“ wurde sein Ton lauter. „Ja, Meister“ sagte ich schnell.„Brave Schlampe, und nun zeig mir deine fetten Euter“ sagte er scharf.„Jetzt hier einfach so Meister“ fragte ich unsicher. „Natürlich,hol sie raus“ zischte er. Unsicher nestelte ich an meiner Bluse,knöpfte sie auf und hob meine Brüste aus dem BH.„Das sind ja richtig schöne Hängeeuter,deshalb hast du mich überhaupt interessiert weil du solche Melonen hast“ sagte er. Er fing an an meinen Warzen zu spielen,mit seiner Zunge zu saugen, meine Angst dass jemand kommen könnte überwog noch meine aufkommende Geilheit.Als er dann fest an meinen güvenilir bahis siteleri Warzen drehte fing ich an schwerer zu atmen,er merkte dass mir das gefiel und fing an meine Warzen in die Länge zu ziehen. „Du geile alte Schlampe dass gefällt dir also,hat wohl schon lang keiner mehr gemacht bei dir“ fragte er mich.„Nein schon lange nicht mehr“ sagte ich keuchend. Plötzlich zog er fest an dass es mir fast wehtat,ich merkte dass ich was vergessen hatte. „schon lang keiner mehr Meister“beeilte ich mich zu sagen.„Und jetzt zieh deinen Slip aus,du wirst mir dein geiles Fickloch zeigen du fette Schlampe“ sagte er in etwas lauterem und bestimmten Tonfall.Ich erschrak ein wenig,mich hier nackt zeigen zu müssen,wo jederzeit jemand vorbeikommen könnte, aber sein Spiel an meinen Titten hatte mich jetzt schon geil gemacht,irgendwie war die Angst von jemandem erwischt zu werden fast wie weggewischt, es kennt mich hier sowieso keiner.Ich stand auf und begann meinen Slip runterzuziehen…………..Soll die Story fortgesetzt werden,oder ist sie doch zu langweilig?

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*