michael-die-serie-50

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ass

Subject: Michael die Serie 50 Spendet Bitte für Nifty. Danke an alle die mir ein Lob gehört haben. Wenn ihre noch versaute Ideen habt die ich mit einarbeiten soll, schickt sie mir Bitte. michaelandreas.bruns@outlook.de Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen und natürlich beim wichsen. Entschuldigt falls meine Fantasie zu viel für euch ist. Die ganze Geschichte ist reine Fantasie. Euer Micha Eine echte italienische Spezialität: Nach einem schönen Frühstück und einem kurzen Verdauungsschläfchen machte ich mich auf zu meinem Lieblings Ort. Als ich dann so durch den Park ging, sah ich ein sehr schönes Exemplar der männlichen Gattung. Ich war fasziniert von dem geilen Typen und blieb in Sichtweite und beobachtete ihn. Leider war er mit einer Frau zusammen und hielt ständig Händchen mit ihr, oder Küsste Sie. Auf ihren Partnerlook T-Shirts war der Aufdruck Just Married (Frisch verheiratet) zu lesen. Scheinbar waren sie auf der Hochzeitsreise. Aber der Typ war eine solche Sahneschnitte, ich konnte nicht von ihm weg und hoffte dass er mir ins Netz geht. Er war so Mitte 20, sportliche Figur, kurze schwarze Haare, kräftiger Bartschatten, ca.170 groß, ein dunklerer vielleicht mediterraner Hauttyp und eine Körperbehaarung, zum schwach werden. Auf dieses Fell, da wäre sogar ein Bär Eifersüchtig ısparta escort geworden. Der Kragen seines Shirts war tief geschnitten und er schien mit stolz seine männlichen Attribute zu zeigen. Jedenfalls kam dort eine Menge wilder schwarzer Brusthaare zum Vorschein, dazwischen glänzte seine Goldkette mit kleinem Kreuz. Dieselbe Dichte und Farbe des Felles war auch auf den Beinen zu sehen, nur da sahen sie viel drahtiger oder eher stachliger aus. Nach über einer Stunde ging der Typ dann endlich in meine öffentlichen Toiletten. Darauf hatte ich nur gewartet und er war nur einen Augenblick nach ihm im Gebäude. Die Sahneschnitte stand an der Pissrinne und kramte grade in seiner Hose nach seinem Begattungsorgan. Ich stellte mich schnell neben ihn und kramte auch, aber leider nur bei mir in der Hose. Doch meine Augen waren nur bei dem Typen und was er so zum Vorschein brachte. Er holte einen sehr schönen unbeschnittenen und halb steifen Schwanz hervor. Der hatte ca. eine Größe von 11 — 12 cm und unter ihm hingen 2 schöne reife Pflaumen. Dann plätscherte es und er ließ seine Pisse ab. Ich beobachtete alles ganz genau und der Typ schien überhaupt nicht prüde zu sein, er ließ freien Blick auf alles zu. Auch ließ er seinen Schwanz freihändig baumeln beim pisse, während er an istanbul escort seinem Hand rum fummelte. Irgendwann schaute der Typ rüber zu mir, aber ich war so fasziniert von den Gegenständen bei ihm, das ich ganz vergessen hatte selbst zu pickeln. Ich schaute ja fast schon sabbernd auf den geilen Schwanz. Denn ich war schon längst im Land der Träume, wo ich dieses schöne Stück Manneskraft ordentlich bearbeite. Dann sagte der Typ auf einmal: Che stai facendo li? (Was machst du da?), aber ich verstand kein Wort. Dann war er fertig mit pissen und wollte seine schöne männliche Ausstattung grade wieder weg räumen, als ich einfach meine Hand um den Schaft seines Penis legte und anfing diesen sehr intensive zu streicheln. Es kam kein Widerspruch oder so, nur ein langgezogenen es Stöhnen und Oh, si si ma sbrigati. (Oh, ja, ja aber beeile dich). Der Schönling (Francesko) schien Italiener zu sein und konnte wohl kein Wort Deutsch sprechen. Aber das brauchte er auch nicht, ich wusste ja wie man mit dieser Ausstattung richtig umgehen musste. Sofort war mein Mund über der italienischen Salami und in der Hand hielt ich die dazugehörigen pelzigen Kugeln. Der italienische Casanova mochte scheinbar die Sonderbehandlung von meiner Zunge, denn er Stöhnte vor sich hin und sprach izmir escort immer wieder einzelne Worte auf Italienisch in voller Ektase. Jetzt maß das Begattungsorgan von Francesko ca. 15 cm und war immerzu ganz in meinen gierigen Mund verschwunden. Ich dachte an die Frau welche vor der Tür auf ihren Ehemann wartete und legte an Tempo zu. Daraufhin jammerte Francesko Non così forte (Nicht so stark.). Das war mir aber egal, ich konnte es kaum erwarten, die große Last welche in diesen beiden Bällen drin sein musste zu schmecken. Nach einem Augenblick machte es sich bemerkbar, dass es bald Italienische Spezialsoße für mich gab. Francesko verkrampfte sich und mit kräftigem Stöhnen kam er in meiner Mundhöhle. Jetzt schluckte ich instinktiv die cremige leckere Flüssigkeit, welche in 5-6 Spritzer dicker cremiger Sahne zu mir kam. Dann hämmerte jemand gegen die Tür und eine Frauenstimme fragte; Francesko, per te va tutto bene, dove sei? (Francesko, alles OK bei dir, wo bleibst du?). Der zog sofort seinen Schwanz aus meiner Kehle und stopfte total erschrocken, alles wieder in seine Hose. Das war mir aber jetzt egal, ich hatte ja was ich wollte, den schönen Burschen abgesaugt und eine neue Ladung Sperma in Mund und Bauch. Heute gab es also italienisch bei mir, mal was anders, war lecker und könnte es öffter geben. Francesko stürmte dann aus dem Gebäude und ich sah ihn leider nie wieder, hörte aber noch das die Beiden sich stritten. Wäre mehr Zeit gewesen, hätte er noch meinen Hintern bedienen dürfen. Der hätte bestimmt einen guten Fick hingelegt.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk yorum yapan olun

Bir yanıt bırakın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.


*